Falttor FE Teckentrup 50

In AT-Manager übertragen
Einheit: Stk
Falttor FE Teckentrup 50
Stahl-Faltschiebetor FE ?Teckentrup 50",
doppelwandig, PUR-ausgeschäumt.
Vierflügeliges Tor, 3:1 gekuppelt. Gehflügel DIN
rechts. Torblatt 50 mm dick,
mit senkrecht angeordneten Gummiunfallschutzprofilen.
Zarge seitlich aus
Rechteckrohr. Oberes Zargenprofil mit Führungsschiene
(U-Profil). Gangflügel mit aufliegendem
Treibriegelschloss, PZ-vorgerichtet und
Drückergarnitur (schwarz). Verriegelung der übrigen
Torflügel mit aufliegender Basküle. Die Torflügel
sind mit zweiteiligen Bändern gekuppelt. Fabrikat FE
?Teckentrup 50" oder vergleichbar.

Bestellgröße:
Bau-Richtmaße:_____ mm Breite und _____mm Höhe,
Flügelzahl _____, Faltschema _____,
Flügelöffnung 90°/180°

Bestellangaben:
Wand und Sturzdicke (Beton _____mm/Mauerwerk _____mm)
Tor öffnet nach außen/innen (von der Anschlagseite
des Tores gesehen)
Sturzhöhe _____mm (mind. 150 mm)
Seitlicher Platz rechts _____mm, links _____mm
( ) mit Schlupftür (im Flügel eingebaut)

Größenbereich:
Bau-Richtmaße
Breite: 2250 - 16000 mm
Höhe: 2000 - 5000 mm

Oberfläche:
Torflügel verzinkt und grundiert ähnlich RAL 9016
(Verkehrsweiß).
Torzarge verzinkt.
( ) wahlweise pulverbeschichtet grundiert in RAL nach
Wahl

Verglasung:
( ) Acrylscheiben 5/6/8 mm dick
( ) Verbundsicherheitsglas 6 mm dick
( ) Kunststoff-Doppelscheibe 18 mm dick (nur
Alu-Rahmen)
( ) Doppel-Verbundsicherheitsisolierglas (VSG/VSG) 21
mm dick
(Mit Alu-Klemmleisten oder Gummiklemmprofil)

Sonderausstattungen:
( ) Stahlbänder schwarz matt / Edelstahl
( ) Torfeststeller
( ) geteilter Gehflügel incl. Anschlagdichtung, auch
mit Panikfunktion
( ) Schlupftür mit und ohne Schwelle incl.
Anschlagdichtung
( ) Schlupftüren mit Schwelle nicht für
Panikausgänge zugelassen.
Schlupftür immer in mittigen Endflügel.
( ) Panikschloss nur bei
- Schlupftür ohne Schwelle
- mit Panikstangengriff nach DIN EN 1125
- mit Drückergarnitur nach DIN EN 179
Achtung Platzbedarf der Drückergarnitur beachten!
( ) Feuerwehr-Entriegelung mit Seilzug
bei Faltschema 2:2
RAM-Breite: 4000 ? 5450 mm;
RRM-Höhe: 3550 ? 5000 mm
( ) Motor mit Totmannsteuerung
RAM-Breite: 2250 ? 4000 mm;
RRM-Höhe: 2550 ? 4250 mm
Steuerung für kraftbetätigte Tore mit
Automatikfunktion nach EN 12453
(Baumuster geprüft)
( ) Luftschlitze
( ) Regenblech

* ( ) Zutreffendes bitte ankreuzen
Herstellernachweis:
Teckentrup GmbH & Co. KG
Industriestr. 50
D-33415 Verl - Sürenheide
Tel.: +49 (0) 52 46/5 04-0
Fax: +49 (0) 52 46/5 04-230
URL: http://www.teckentrup.biz
Email: info@teckentrup.biz